Möhrenkuchen ohne Fett


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.02
 (50 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.06.2002 219 kcal



Zutaten

für
400 g Möhre(n)
1 Zitrone(n), den Saft
4 Ei(er)
250 g Zucker
3 EL Wasser, warmes
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Nelke(n), gemahlen
1 TL Zitrone(n), die Schale, gerieben
125 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 EL Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
219
Eiweiß
6,19 g
Fett
7,73 g
Kohlenhydr.
30,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Möhren waschen, fein raspeln Zitronensaft dazu.

Backofen auf 180° C vorheizen. Eier trennen, Eigelbe mit Zucker und Wasser cremig rühren. Zimt, Nelkenpulver und Zitronenschale dazugeben. Möhren, Mandeln und mit Backpulver vermischtes Mehl darunter rühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen und unter die Teigmasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) füllen, glatt streichen und backen.

Auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen mit Puderzucker bestreuen.

Fett: 7,3 g Eiweiß: 5,4 g Kohlenhydrate:33,0 g Ballaststoffe: 2,3 g BE: 2,75

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Angela-Massling

Ich habe mehr Mehl und Backpulver reingetan, da er sonst sehr “klätschig “ ist. dann c.a.40 min. backen.

08.05.2020 21:59
Antworten
mailo57

Mir war bisher nicht bekannt, einen fettlosen Möhrenkuchen zu backen. Der TEig erinnert mich sehr an einen Biskuitteig. Den Tip mit dem reduzierten Zucker hab ich auch gleich umgesetzt. Der Kuchen schmeckt saftig und liegt nicht schwer im Magen. Werde ihn wieder backen. Dankeschön. Gebe gerne alle Sterne.

02.05.2020 20:34
Antworten
Obstesserin

Wie viele Minuten Backzeit sind das?

31.03.2020 16:28
Antworten
jojo66

Ich liebe Möhrenkuchen. Dieser ist super lecker. Ich nehme seid sechs Wochen mit WW ab. Dieser Kuchen hat 5P pro Stück wenn man nur 150g Zucker verwendet und den Puderzucker weglässt.Mandeln sind gesunde Fette und Eier werden hier sogar garnicht berechnet, da sie viel Eiweiß enthalten. Gesunde Fette sind für den Körper wichtig. Und wenn man sie auf 12 Stücke umrechnet ist es nicht viel.

11.03.2018 11:45
Antworten
MPPJones

Bin kein Freund von Kommentaren nur hier muss ich einfach was zu Schreiben....ein wirklich TOP Rezept!!! Vielen Dank dafür! Hab den Kuchen jetzt zum zweiten Mal gebacken und er ist SUPER SAFTIG!!! Allen Nörglern zum Trotz ...fett ist ein Geschmacksträger und Mandeln beinhalten nunmal pflanzliche Fette...es soll ja schließlich auch schmecken!!!

27.11.2017 12:26
Antworten
cori777

und es reichen auch 150g zucker,schmeckt trotzdem. cori

18.04.2003 14:34
Antworten
cori777

hallo, man kann statt 4 eier nur 1 ei und 3 eiweiß nehmen, da ist dann schon wieder ein wenig fett gespart. gruss cori

18.04.2003 14:33
Antworten
pebbels

Ohne Fett heißt: Ohne jegliche Zugabe von Butter, Margarine oder Öl, was bei anderen Kuchen durchaus hinein kommt. Dieses Rezept ist sogar von der DGE empfohlen. Tierische Fette kommen hier nur in Form der Eier vor. Ein Kuchen der auch bei Diät ruhig gegessen werden darf. Natürlich in Maßen versteht sich.

18.11.2002 18:22
Antworten
viviane

Und Mandeln sind auch nicht so ganz ohne. Hier finden wir sie, die sog. versteckten Fette. Aber ganz ohne Fett schmeckt ein Kuchen auch nicht richtig! Ansonsten ist er superlecker. Meine Kinder mögen ihn mit Schokoladenguss (sind alles Hungerhaken, die dürfen das)...

09.11.2002 08:22
Antworten
susa_

Ohne Fett ist natürlich ein wenig irreführend bei 4 Eiern ;o))

01.10.2002 16:00
Antworten