Bewertung
(79) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
79 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2008
gespeichert: 2.529 (1)*
gedruckt: 16.240 (9)*
verschickt: 124 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2002
1.982 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

160 g Risottoreis (z. B. Arborio)
30 g Schalotte(n)
80 ml Weißwein
800 ml Fleischbrühe
30 g Ziegenfrischkäse
30 g Parmesan, geriebener
30 g Butter
1/2 Bund Bärlauch, fein geschnittener
200 g Spargel, grün, in Scheiben geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotte schälen, würfeln und in etwas Butter dünsten. Risottoreis zugeben und angehen lassen, bis er glasig erscheint. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Leicht salzen. Unter ständigem, behutsamen Rühren nach und nach Brühe zugeben und 15 - 20 Min. kochen, bis der Reis gar ist. 3 Minuten vor dem Garende den in 5 mm dünne Scheibchen geschnittenen grünen Spargel zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss geriebenen Parmesan, Ziegenkäse, Butter und den fein geschnittenen Bärlauch unterrühren.

Noch etwas ziehen lassen und dann in tiefen Tellern anrichten.