Thunfischsalat Caprese


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.01.2007



Zutaten

für
1 Eisbergsalat
250 g Mozzarella
1 Dose Thunfisch, Filets (Abtropfgewicht ca. 80 g) natur ohne Öl
10 Kirschtomate(n)
½ Bund Petersilie, glatte
1 Limone(n)
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer, aus der Mühle
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und halbieren. Die Petersilie klein hacken. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Die Vinaigrette wird wie folgt hergestellt: Die Limone auspressen und den Saft mit 3-4 EL Olivenöl sowie der gehackten Petersilie gut vermischen.

Den Salat auf flachen Tellern verteilen. Die Tomatenstücke und den Mozzarella darüber verteilen. Nun alles mit dem Meersalz und Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Zu guter letzt den Thunfisch fein darüber streuen und die Komposition mit der Vinaigrette beträufeln.

Dazu passt Ciabatta.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Da hast du ein schönes Rezept eingestellt, der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe pro Person jeweils den Salat auf einen Teller angerichtet, so konnte ich die Zutaten nach Vorlieben wählen. Für meine Vegi-Tochter natürlich ohne Thunfisch, für meinen Großen ohne Mozzarella, der Rest laut Rezept. Ganz schön anstrengend! :-) Insgesamt habe ich weniger Eisbergsalat genommen. Danke jedenfalls für das Rezept. Grüße von Goerti

21.05.2019 12:45
Antworten
dafri72

Mein Göga liebt Thunfisch. Hatte die Zutaten noch im Haus. War lecker und kaum Aufwand. Den wird es bestimmt wieder geben. Danke für das Rezept! dafri72

20.07.2010 20:43
Antworten
Kochhusky

Ach ja, noch angemerkt. Ich habe das Rezept zum Zeitpunkt, als ich das Foto machte, noch mit Mais verfeinert. Ist seitdem Standard geworden. Dann empfiehlt sich jedoch eine halbe Limette mehr und auch noch 1-2 Esslöffel Olivenöl zusätzlich fürs Dressing.

12.05.2007 22:18
Antworten