Marzipan - Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.06.2002



Zutaten

für
1 Pck. Vanillezucker
500 ml Milch
2 Ei(er)
100 g Puderzucker
10 g Cremepulver, Vanille oder Stärkemehl
100 g Marzipan (Rohmarzipan), weich

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier trennen, Milch mit Eigelb, Vanillezucker, Zucker und Cremepulver (Stärke) glatt verquirlen. Die Mischung unter kräftigem rühren mit dem Schneebesen bei schwacher Hitze zum Kochen bringen – dabei das in kleine Stücke geschnittene Marzipan zugeben und so lange rühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Sollte die Konsistenz zu dick sein, mit Milch verdünnen. Die Suppe abkühlen lassen, vor dem Anrichten, den cremig geschlagenen Eischnee leicht einrühren.

Die Suppe schmeckt lauwarm genauso gut wie eiskalt. Man kann sie je nach Saison mit frischen Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Waldbeeren, Heidelbeeren) servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweet_Mama25

Ich liebe diese Suppe als Marzipanfan und ein Teil meiner family auch. Die habe ich bestimmt nicht das letzte Mal gemacht,danke für das supergeile Rezept,Sigrid

10.10.2010 18:06
Antworten
evlys

Paßt auch gut als winterliche Dessertsauce. Grüße Evlys

31.03.2008 22:39
Antworten
kerzen-tante

Na dieses Rezept muß ich Leckermäulchen doch unbedingt probieren!!! Schöne Grüße von der Kerzentante.

24.10.2003 16:46
Antworten