Bewertung
(10) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2002
gespeichert: 585 (1)*
gedruckt: 6.352 (24)*
verschickt: 68 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.04.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Blätterteig, tiefgefroren
375 g Quark
Ei(er)
1/2 Becher Sauerrahm
  Zitrone(n), die Schale
3 EL Zucker
1 EL Puddingpulver, Sahne- o. Vanillegeschmack
  Aprikose(n) oder Kirschen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen, 1 Eigelb mit Quark, Sauerrahm, Zitronenschale, 2 EL Zucker und Puddingpulver zu einer glatten Masse verrühren. Eiweiß (von zwei Eiern) mit 1 EL Zucker steif schlagen und unter die Masse heben. Blätterteigplatten halbieren und anschließend etwas auswellen. Auf der ausgewellten Platte einen Klecks (ca. 1 - 1,5 EL) der Quarkmasse geben, Früchte darauf und Platte von allen vier Seiten einschlagen. Mit dem noch übrigen Eiweiß bestreichen. Bei ca. 200 Grad ca. 20 Minuten backen.