Remouladensoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.01.2007



Zutaten

für
2 Ei(er), hartgekocht
2 Eigelb, rohe
3 EL Öl
1 TL Senf
Essig
Salz
Zucker
n. B. Zwiebel(n), geriebene
n. B. Gurke(n) (Essiggurken)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die hartgekochten Eier werden durch ein Sieb gestrichen und mit den rohen Eigelben gut verrührt. Nun gibt man tropfenweise das Öl und den Senf dazu, schmeckt die Soße mit Salz, Essig und Zucker ab und wer mag kann etwas geriebene Zwiebel sowie in kleine Würfel geschnittene Essiggurken hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, sehr lecker 😋❗ Wie bei Oma und Mama. Wir hatten Tafelspitz und Kartoffeln dazu. LG schinkenröllchen13

04.10.2021 21:53
Antworten
kimiii

Ich habe heute das Rezept ausprobiert und es waren alle sehr begeistert von der Remouladensoße. Es ist eine völlig andere Art von Remoulade wie ich kenne, aber sie schmeckt sehr gut. Dieses Rezept werden wir auf jeden Fall wieder machen. LG Kimiii

04.11.2012 12:18
Antworten