Cafe leche


Rezept speichern  Speichern

Tenerife spezial

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

4 Min. simpel 21.06.2002



Zutaten

für
Kondensmilch, gezuckert
1 Port. Kaffee (Espresso)
Milch, geschäumt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Minuten
Ein kleines Glas (2 cl) mit heißem Wasser vorwärmen. In das Glas ca. 2 - 3 ml gezuckerte Kondensmilch geben. Wer den Kaffe süßer mag, einfach mehr davon nehmen. Dann in das Glas ein Espresso frisch aus der Maschine geben. Milch schäumen und je nach Geschmack ca. 3 Esslöffel geschäumte Milch vorsichtig auf den Espresso draufschichten. Zum Trinken umrühren, bis sich die Kondensmilch im Espresso verteilt hat. Ein herrliches Getränk, das wir im Urlaub auf Tenerife in einem kleinen Dorf kennen gelernt haben.

Wohl bekomms!

Tipp:
Man kann das Rezept selbstverständlich auch für eine große Tasse adaptieren. Besonders lecker schmeckt das dann zum Frühstück!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Hat gut geschmeckt, durch die gesüsste Kondensmilch braucht man keinen extra Zucker mehr. Foto hab ich hochgeladen. LG

06.12.2017 17:50
Antworten
Mooreule

Mmh, hab mir ein größeres Tässchen gemacht! Lecker..........lecker..........lecker......... Foto hab ich auch gemacht! Liebe Grüße Mooreule

22.11.2017 13:33
Antworten
unbearably

Kenne ich selbst aus Teneriffa, wurde mehrfach täglich von uns verzerrt. Danach war ich Milchmädchen-Süchtig und habe mind. 1 mal die Woche eine Dose davon pur verzerrt... Langsam kommt der Hunger darauf auch wieder ;) Ich würde noch etwas als Deko auf den Milchschaum geben z.B. -Schokoraspeln -Kokosraspeln -Sirup (z.B. Karamell) oder Zimt (wers mag)

14.10.2010 11:23
Antworten
franzooo

Das klingt ja lecker, ich frag mich nur, wie ich das alles in ein Schnapsglas kriegen soll?

29.04.2006 08:59
Antworten
pippilotta-viktualia

Wir haben noch eine andere Variante auf Teneriffa kennengelernt: Cafe Baraccito: Erst die -leche condensada-, dann ca. 1 Eßl. Cognac, dann den Espresso drauf und anschließend eine Prise Zimt - sehr lecker, auch als Dessert nach dem Essen zu empfehlen!

25.04.2005 11:47
Antworten
Sevil

Hört sich echt lecker an, aber gibt es eine Alternative zur Kondensmilch?

31.10.2004 09:16
Antworten
judobe

schmeckt super lecker. habe gleich die doppelte Menge zubereitet, denn ich liebe Espresso. danke für das tolle Rezept :-) judobe

26.09.2004 15:07
Antworten
Tedela

habe es ausprobiert, und ist echt ein Alternative wenn man nicht nur Espresso trinken mag. Wirklich lecker. Tedela

06.11.2003 14:16
Antworten