einfach
Eintopf
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
Schnell
spezial
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen - Curry - Suppe

Partysuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.01.2007 481 kcal



Zutaten

für
2 kg Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrust
10 EL Öl
10 EL Mehl
8 TL Curry
4 Liter Brühe
5 Knoblauchzehe(n)
10 kleine Zwiebel(n) oder 3 Gemüsezwiebeln
2 kg Champignons
400 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener

Nährwerte pro Portion

kcal
481
Eiweiß
50,95 g
Fett
22,55 g
Kohlenhydr.
18,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleisch in Würfel schneiden mit Pfeffer und Salz würzen und in einem großen Topf portionsweise anbraten. Das scharf angebratene Fleisch in eine Schüssel geben.

Champignons putzen, vierteln und ebenfalls anbraten. Champignons ebenfalls in eine Schüssel geben.

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, in den gleichen Topf geben und glasig anbraten. Mehl und Curry mischen, fein über die gedünsteten Zwiebeln geben und mit anschwitzen, mit heißer Brühe auffüllen und aufkochen lassen. Zügig mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Das Fleisch und die Champignons zugeben und umrühren. Crème fraiche dazugeben, umrühren und das Ganze 20 Minuten auf kleiner Flamme mit gelegentlichen Rühren köcheln lassen. Am Ende nochmals abschmecken.

Ich habe die Suppe immer mit Fladenbrot oder Baguette serviert. Meine Gäste waren immer begeistert. Viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.