Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2007
gespeichert: 120 (0)*
gedruckt: 569 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 EL Sesampaste
4 EL Sojasauce
2 EL Essig, neutraler
2 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Knoblauch, durchgepresst
2 TL Zucker
6 EL Wasser
500 g chinesische Eiernudeln
Gurke(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten (von Sesampaste bis zu Wasser) zusammen verrühren und fertig.

Dieses Sauce passt sehr gut zum warmen Sommer. Man muss vorher die chinesische Nudeln kochen, dann abschrecken. Die Gurken in Streifen schneiden. Nudeln in eine Schüssel geben, dann die Gurkenstreifen, zum Schluss das Sauce darauf.

Man braucht kein Salz dazu, da man schon Sojasauce verwendet.