Hähnchenfilet mit Gremolata


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.01.2007



Zutaten

für
1 Ei(er)
1 EL Milch
1 Bund Petersilie
20 g Parmesan
Salz und Pfeffer
2 Port. Hähnchenfilet(s)
6 EL Öl
500 g Tomate(n)
1 Zitrone(n), unbehandelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ei und Milch verquirlen. Vom Parmesan mit einem Sparschäler einige dünne Streifen abziehen, den Rest fein reiben. Petersilie fein hacken. Mit geriebenem Parmesan, Paniermehl, Salz und Pfeffer mischen. Fleisch erst in Ei, dann in der Panade wenden.

Hähnchenfilets in 2 EL Öl von jeder Seite 5 - 6 Min. braten. Restliches Öl erhitzen. Tomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben und 12 Min. schmoren lassen.
Zitrone in Scheiben schneiden. Tomaten 2 Min. vor Ende der Garzeit wenden, mit Salz und Pfeffer würzen, Zitrone zufügen und mitschmoren lassen.

Zusammen mit dem Fleisch anrichten. Mit den Parmesan - Spänen bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KARIN-INGRID-FISCHER

Hallo. Danke für die schöne Rezeptidee. Ich wollte die Zitrone zuerst weglassen, hab sie dann doch mitgebraten. Hat uns super geschmeckt. Hab noch Basilikum und das restliche Ei mit den Spaghetti vermengt. Jetzt noch abspeichern 😘😘😘

17.08.2021 14:34
Antworten