Braten
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Party
Pilze
Schwein
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chili mit Käse und Gurke

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 08.01.2007



Zutaten

für
10 Tomate(n), klein gehackt
8 Paprikaschote(n), klein gehackt
8 Zwiebel(n), klein gehackt
10 Gewürzgurke(n) (Cornichons), in kleine Würfel gehackt
10 Knoblauchzehe(n), klein gehackt
4 Würstchen (Wiener), klein geschnitten
2 Chilischote(n), klein geschnitten, entkernt
4 Dose/n Bohnen (Chilibohnen)
1 gr. Dose/n Kidneybohnen
2 kl. Dose/n Mais
2 Dose/n Champignons, geschnitten
1.000 g Mett (Schwein)
100 g Fett zum Anbraten
1 Prise(n) Paprikapulver, rosenscharf
1 Prise(n) Pfeffer, weißer, frisch gemahlener
15 g Pfeffer - Körner, schwarze
10 g Gewürzpaste (Harissa)
1 Spritzer Tabasco
200 g Käse (Edamer), geraspelter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Tomaten, Paprikaschoten, Zwiebeln, Cornichons, Knoblauchzehen, Würstchen, Chilischoten, Bohnen, Mais und Champignons in einem großen Topf geben und köcheln lassen.

Währenddessen Mett klein zupfen und in einer Pfanne zusammen mit Rosenpaprika, Pfeffer, Harissa und Tabasco durchgaren lassen. Das Mett anschließend mit in den Topf geben.

Alles aufkochen lassen, dann weiterziehen lassen. Regelmäßig alles umrühren. Wenn sich die festen Zutaten nach unten absetzen und die Brühe aufsteigt, den Edamer zugeben und sich auflösen lassen.

Dazu reicht man Reis und Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.