Marinierte Putenkeule


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 07.01.2007 415 kcal



Zutaten

für
1 Keule(n) von der Pute (Oberkeule)
2 Knoblauchzehe(n)
¼ Liter Buttermilch
1 Chilischote(n)
10 Blätter Salbei
Salz und Pfeffer, weiß, gemahlen
3 EL Öl
500 g Porree, geputzt, in Ringe geschnitten
Speisestärke
Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Knoblauchzehen klein schneiden, mit Buttermilch, Chilischote, Salbeiblättern und Pfeffer verrühren. Putenkeule 24 Stunden darin marinieren, einmal wenden.

Backofen auf 200° Grad vorheizen. Fleisch aus der Marinade [aufheben] nehmen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter legen. 3 EL Öl darübergießen, im Backofen 30 Minuten braten. Die Porreeringe zugeben, ca. 40 Minuten weiterbraten. Marinade zugießen, aufkochen, mit Speisestärke andicken und mit Tomatenmark und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MajaundNelly

Diese Marinierte Putenkeule gab es heute bei uns zum Mittagessen und wir fanden es alle sehr lecker .Ich hab nur noch mehr Buttermilch genommen weil wir gerne mehr Sauce mögen und noch nen guten Schuss Sangrita Picante dazu .Gibt es sicher wieder !

30.05.2010 15:47
Antworten
sauer

Hallo Angelika, freut mich sehr, dass dir das Rezept so gut gelungen ist und vor allen Dingen geschmeckt hat. Danke für das Foto und die gute Bewertung. LG sauer

14.10.2008 11:06
Antworten
angelika1m

Hallo sauer, meine 1,3 kg schwere Putenoberkeule hat sich genau an die angegebenen Zeiten gehalten,war wunderbar zart und die Sauce ein Gedicht. Die Garzeit für den Porree stimmte auch genau. LG, Angelika

05.10.2008 10:56
Antworten