Möhren - Lauch - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.01.2007 154 kcal



Zutaten

für
1 Bund Möhre(n)
2 Stange/n Lauch
5 EL Olivenöl
4 EL Balsamico
1 TL Senf, mittelscharf
Salz
Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
½ Bund Petersilie, gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
154
Eiweiß
2,81 g
Fett
9,34 g
Kohlenhydr.
14,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Möhren putzen und waschen. Dünn schälen und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch putzen. Die groben, grünen Teile wegschneiden, dann im oberen Teil halbieren und gründlich waschen. Anschließend in 2 cm breite Scheiben schneiden.

In einem mittleren Topf Salzwasser aufkochen, darin die Möhren 3 bis 4 Minuten und anschließend den Lauch 5 bis 8 Minuten blanchieren. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. 1/8 Liter des Kochwassers aufbewahren.

Senf und Salz nach und nach mit dem Essig und etwas Kochwasser in einer Schüssel miteinander verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, dann das Olivenöl unterschlagen. Das Gemüse in der Salatsauce marinieren und einige Zeit durchziehen lassen. Ggf. etwas Kochwasser zugeben und nachwürzen.

Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, ich mag das Gemüse gerne weich und habe die Möhren daher 15min geköchelt und den Lauch die letzten 8min mitgeköchelt. Zum Schluss den Senf eingerührt (Essig habe ich weg gelassen). Den "Salat" gab es bei uns als warme Beilage zu Schnitzel und Bratkartoffeln, und er war einfach nur leggga! Fünf Sternchen von uns.

13.12.2018 06:46
Antworten
SunnyKida

danke für dieses Rezept. Lg SunnyKida :)

14.05.2018 18:51
Antworten
lduval

Zu Silvester gab es bei uns diesen Salat. Sehr lecker, allerdings wie bereits von anderen angemerkt, sind die Kochzeiten für den Lauch doch etwas zu lang, da reichen locker 2 Minuten. Und vom Kochwasser braucht man wirklich nicht sehr viel, aber das ist auch Geschmackssache. Wir bedanken uns für das Rezept und von uns gibt es 4 Sterne! VLG lduval

04.01.2017 10:08
Antworten
taliafee

Überraschend lecker! Diese Kombination hätte ich von alleine wohl nie ausprobiert. Auch meine Gäste waren begeistert

28.07.2016 19:09
Antworten
aleee

Der Salat ist sehr erfrischend, ich wäre nicht von alleine auf die Idee gekommen, einen Salat so zu machen. Ich habe mir gestern beim Arbeiten zwei Portionen als Mittagessen mitgenommen.

08.05.2016 09:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

ich habe das Rezept als Anregung benutzt, weil ich Lauch und Möhren verarbeiten musste, aber es leicht verändert. In das Kochwasser kam zum Salz noch ein TL Zucker. In die Marinade habe ich zu 2 EL eines milden Olivenöls 2 EL Walnussöl gegeben und zusätzlich ein paar gehackte Walnusskerne. Der Salat ist sehr lecker und gut geeignet als kleiner Snack zwischendurch. LG Heinz

16.12.2009 15:26
Antworten
Schiller-Marco

Hallo, hätte da eine Frage: Wird der Salat warm oder kalt serviert? Da er ja eine Zeit durchziehen soll, gehe ich davon aus, dass er als "kalter" Salat angedacht ist, oder? Danke im Voraus. Marco

02.04.2009 09:42
Antworten
AnnaMariaRV238

Hallo Marco ! Der Salat kann kalt gegessen werden oder wenn man ungeduldig wird auch lauwarm Viele Grüße AnnaMaria

05.04.2009 12:42
Antworten
tina6485

Habe den Salat heute gemacht und bin begeistert. Dazu gab es bei uns Couscous. Meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt, machen wir in der nächsten Woche sicher gleich noch mal. Vielen Dank für das tolle Rezept!!! tina6486

29.01.2008 19:05
Antworten
AnnaMariaRV238

Hallo Tina, danke für die Bewertung, ist ja auch gerade die richtige Jahreszeit für dieses Rezept. LG AnnaMaria

30.01.2008 04:46
Antworten