Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2007
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 307 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2002
1.967 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
100 g Zucker
20 g Vanillezucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
2 m.-große Ei(er)
80 g Kuvertüre, weiße, fein zerhackte
60 g Mandel(n), gemahlene
250 g süße Sahne
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
650 ml Sahne
250 g Kuvertüre, weiße, gehackte
330 ml Crème de Cacao, weiße (z.B. von Bols)
8 Blätter Gelatine
  Zum Verzieren:
450 ml Sahne, geschlagen
12 Stück(e) Konfekt (Schokoladentrüffel, weiße)
150 g Kuvertüre . weiße

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 16 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Die Eier, Vanillezucker und den Zucker miteinander verrühren. Sahne leicht anschlagen und dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver sieben, mit den gemahlenen Mandeln und der zerhackten Kuvertüre unter die Masse ziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25-30 Min. backen.

Klein gehackte Kuvertüre in der Sahne erwärmen (aber nicht aufkochen). Darin auflösen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Dann aufschlagen und den Likör unterziehen. Die Gelatine einweichen, anschließend ausdrücken und auflösen. Mit etwas von der aufgeschlagener Sahne vermischen, dann in die restliche Sahne geben - dabei stetig rühren.

Boden nach dem Auskühlen in zwei gleich große Hälften schneiden. Um einen der Böden einen Tortenring stellen und 2 /3 der aufgeschlagenen Schokosahne darauf geben. Den zweiten Boden als Deckel auflegen und die restliche Schokosahne auf der Oberfläche verteilen. Die Torte 3-4 Stunden kalt stellen. Dann den Ring abnehmen. Mit der steif geschlagenen Sahne einstreichen (etwas Sahne für Rosetten zur Garnitur aufbewahren).

Mit weißen Kuvertürespänen (mit dem Messer oder dem Sparschäler abziehen) verzieren. Auf die Torte 12 Sahnerosetten spritzen und die Schokoladentrüffel auflegen.