Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2007
gespeichert: 92 (0)*
gedruckt: 868 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.08.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kürbis(se) (am besten Hokkaidokürbis)
400 g Möhre(n)
800 ml Gemüsebrühe
Orange(n)
1 EL Butter
100 g Sahne
150 ml Kokosmilch, ungesüßte
1 Stück(e) Ingwer, frischer (ca. 5cm)
1 TL Koriander, gemahlen
2 TL Kokosraspel
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Möhren putzen, schälen und ebenfalls würfeln. Das Gemüse zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen und in ca. 15 Min. weich kochen.

Die Orangen filetieren und den dabei austretenden Saft auffangen. Die Orangenfilets in der Butter 1-2 Min. dünsten.

Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren. Sahne und Kokosmilch unterrühren. Den Ingwer schälen und fein reiben, in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Koriander abschmecken. Oragenfilet und -saft dazugeben.

Den Topf wieder auf den Herd stellen, ca. 4 Min. leicht kochen lassen. Mit den Kokosraspeln bestreut servieren.