Bewertung
(9) Ø3,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2007
gespeichert: 157 (5)*
gedruckt: 819 (7)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2004
1.200 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 große Möhre(n), groß
1 m.-große Kohlrabi, mittelgroß
Paprikaschote(n), gelbe
Brokkoli, alternativ 1 kleiner Blumenkohl
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
  Salz
2 EL Margarine oder Butter
150 g Doppelrahmfrischkäse
5 EL Joghurt
2 TL Zitronensaft
 viel Kräuter, frische (z.B. Basilikum, Petersilie, Oregano u.a.)
9 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Vom Brokkoli bzw. Blumenkohl den Strunk entfernen und in Röschen zerteilen. Röschen waschen und anschließend in kochendes Wasser geben. Ca. 5 Min bissfest kochen.
Kohlrabi schälen. Möhren und Paprikaschoten waschen. Kohlrabi in Stifte, Möhren in dünne Scheiben, Paprika in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 9 EL Wasser mit der gekörnten Brühe, 1 Prise Salz und der Margarine oder Butter in einem breiten Topf aufkochen. Das Gemüse untermischen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 10-12 Min. bissfest garen.

Den Frischkäse zerteilen und in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze vorsichtig erwärmen. Die Kochbrühe vom Gemüse, den Joghurt und den Zitronensaft dazugeben. Mit dem Schneebesen zu einer glatten Sauce schlagen (Nicht kochen!). Kräuter hacken und unter die Sauce rühren.

Das Gemüse auf Tellern anrichten und die Sauce darübergeben. Sofort servieren.

Je nach Geschmack und Saison kann die Sauce auch zu anderen Gemüsesorten gereicht werden.