Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schwein
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Penne mit dicken Bohnen und Sauerampferpesto

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 04.01.2007



Zutaten

für
1 kg Bohnen, frische dicke (oder 300 g TK)
100 g Sauerampfer
30 g Mandel(n), gehackt
30 g Parmesan, gerieben
5 EL Olivenöl
5 Knoblauchzehe(n)
100 g Kirschtomate(n)
50 g Speck (Pancetta oder Südtiroler Speck)
300 g Nudeln (Penne oder andere kurze)
100 g Erbsen, TK
Salz und Pfeffer
Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Dicke Bohnen auspalen (ergibt ca. 300 g), 6 Minuten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren (TK nur 1-2 Minuten) und aus den Häuten drücken.

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. 50 g Sauerampfer grob hacken, mit 5 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen und den Mandeln pürieren. Salzen und pfeffern. Parmesan unterrühren.

Restlichen Sauerampfer in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln.

Pancetta in kleine Würfelchen schneiden, langsam in einer Pfanne auslassen, ggf. noch etwas Olivenöl dazu. Zwiebel und restliche Knoblauchzehen fein hacken, zum Speck geben, wenn dieser schon kross ist, anbraten, bis sie auch etwas Farbe haben. Bohnen und Kirschtomaten zugeben und 3-4 Minuten heiß werden lassen.

In der Zwischenzeit Nudeln kochen, in der letzten Minute Erbsen mit ins Kochwasser geben.
Abgießen, nur oberflächlich abtropfen lassen, mit den Bohnen und dem Pesto mischen. Ganz zum Schluss die Sauerampferstreifen unterheben, sie dürfen nicht zu heiß werden, sonst verlieren sie ihr Aroma.

Mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wüstensohn

Habe diese Rezept auf der Suche nach einem Rezept für Sauerampferpesto gefunden und gerade nur das Pesto gemacht - das ist sehr lecker! Fotos folgen - und die Penne gibt es sicher auch bald ;-)

20.09.2009 19:21
Antworten