Backen
Snack
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Käse - Nuß - Makronen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.06.2002



Zutaten

für
50 g Haselnüsse, gerieben
100 g Käse, Gouda, alt
3 Ei(er), davon das Eiweiß
Salz
Pfeffer
Muskat
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Haselnusskerne ohne Fett leicht rösten. Käse reiben. Eiklar mit einer Prise Salz zu schnittfestem Schnee schlagen, Käse und Nüsse untermischen, Teig abschmecken. Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit 2 Tl kleine Häufchen abstechen und auf das Blech geben. Im auf 180° vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xenedra12

Sehr lecker. Schönes Rezept wenn Eiweiss übrig ist.

29.11.2014 15:45
Antworten
Amina01

Einfach lecker!!! Gibt´s auf alle Fälle mal wieder! Amina

30.12.2003 17:49
Antworten
evlys

Da im März noch keine richtige Obstkuchen-mit-Baiserhaube-Zeit ist, meine Eiweiß aber verbraucht werden mussten, habe ich das Rezept heute ausprobiert. Die Haselnüsse habe ich mangels ausreichender Menge noch mit gemahlenen Pinienkernen strecken müssen. Die Makronen sind lecker und sehr knusprig geworden, man sollte sie aber vor dem Vernaschen unbedingt auskühlen lassen. Ein schönes und vor allem originelles Rezept -> 5 Kochmützen

04.03.2003 22:28
Antworten