Europa
Festlich
gekocht
Hauptspeise
Italien
kalt
Party
Rind
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vitello Tonnato Spießchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.01.2007



Zutaten

für
600 g Kalbfleisch, mageres
2 Lorbeerblätter
3 Nelke(n)
3 Zwiebel(n), abgezogene
2 Dose/n Thunfisch
1 Zitrone(n), den Saft
150 g Mayonnaise
150 g Crème fraîche
3 EL Kapern
Pfeffer, frisch gemahlener
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Kalbfleisch mit den Lorbeerblättern, den Zwiebeln sowie den Nelken in kochendes Salzwasser geben und ca. 1,5 Stunden garen lassen. Das Fleisch im Anschluss daran im Sud erkalten lassen.

Für die Sauce den Thunfisch gut abtropfen lassen, mit dem Zitronensaft pürieren und mit der Mayonnaise sowie dem Creme fraiche verrühren.
Einen Esslöffel Kaper klein hacken und in die Thunfischmasse einrühren. Dann alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Das erkaltete Fleisch aus der Brühe herausnehmen und in sehr feine Scheiben schneiden. Im Anschluss daran dann die Thunfischsauce über die Kalbfleischscheiben geben, mit den restlichen Kapern belegen und aufrollen und mit Zahnstochern fest stecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.