Backen
Frucht
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftiger Käsekuchen mit Mandarinen

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
bei 79 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.01.2007 4765 kcal



Zutaten

für
1 Zitrone(n)
250 g Butter, weiche
200 g Zucker
4 Ei(er)
125 g Grieß
2 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1.000 g Quark, Magerstufe
1 Dose/n Mandarine(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
4765
Eiweiß
171,62 g
Fett
285,21 g
Kohlenhydr.
370,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Der Saft wird nicht gebraucht.

Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Zitronensaft und Eier dazu geben, dann folgt Backpulver, Grieß und Puddingpulver. Quark unterrühren. Unter den Teig die Mandarinen mischen.

In eine Springform füllen und bei Ober/Unterhitze 180°C, Umluft 160°C ca. 1 Std. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andysengelchen

Schon oft gebacken und immer gelingsicher Mache ihn genau nach Rezept, wobei ich die Mandarinen schon mal durch anderes Obst ersetze (ein Glas Kirschen schmeckt auch sehr gut, oder aber mit Ananas und kokosstreusel)

17.07.2019 14:52
Antworten
Freddy94

Super einfach und lecker! Hab den Grieß weg gelassen. (wollte Omi nicht 😁) und das geht auch super. Und zwei kleine Dosen Mandarinen wurden genommen. Der Kuchen kam super an und war schön erfrischend. 😍

26.06.2019 19:30
Antworten
marie271

kann es auch mit anderem Obst probieren?

10.06.2019 13:20
Antworten
Schlarafenland

So ein einfaches und leckeres Rezept 😍alle sind begeistert! Hatte bisher immer nur mit KÄSEKUCHEN Hilfe gebacken! Aber nu nicht mehr! 5⭐

02.05.2019 21:42
Antworten
Anne-Maya

Ein leckeres und einfaches Rezept👌 Der Käsekuchen ist hier bei groß und klein beliebt.

23.03.2019 19:40
Antworten
Karin_1

Habe grade Deinen Super-Käsekuchen gebacken .Schmeckt einfach "Klasse". Einfach und schnell.Haben ihn noch warm probiert.(Aber mehrer Stücke.) Jetzt mußte er in den Kühlschrank,sonst bleibt für den Besuch nichts mehr übrig. Von mir hast Du daher die verdienten 5 Sterne bekommen. Herzlichen Dank für das Rezept,welches ich gleich in mein Kochbuch gespeichert habe.

14.06.2008 13:20
Antworten
Cardetoblanco

Kann man vielleicht den Grieß ersetzen????? Gruß Sandra

14.01.2007 15:36
Antworten
Condor14463

der Meinung bin ich auch ,einfach weglassen und dafür 2 P Pudding nehmen.

04.03.2016 17:52
Antworten
pfolgi

Alle Gäste waren begeistert von diesem Kuchen. Superlocker und saftig. Lauwarm ein Genuss. Herzlichen Dank für dieses Rezept!!! Gruß pfolgi

08.01.2007 06:44
Antworten
Cardetoblanco

Hört sich sehr lecker an und wird bald ausprobiert! Wenn der Kuchen fertig ist werde ich auch ein Bild einstellen! Gruß Sandra

05.01.2007 09:32
Antworten