Leichter Kartoffelgratin


Rezept speichern  Speichern

Low Fat

Durchschnittliche Bewertung: 3.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.01.2007 291 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
1 TL Stärkemehl
200 ml Sahne, fettreduziert (Creme legere)
200 ml Gemüsebrühe, kräftige
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Öl
Pfeffer
100 g Käse, geriebener, 45 % Fett i. Tr.
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
291
Eiweiß
10,40 g
Fett
13,61 g
Kohlenhydr.
30,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. In eine mit Öl gefettete Auflaufform schichten. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Auf den Kartoffeln verteilen. Brühe mit Creme legere mischen und mit Knoblauch, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Sauce über die Kartoffeln gießen.

Das Ganze mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten die Bräune kontrollieren und eventuell auf 180 Grad herunterschalten.

12 g Fett pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich kann mich den Lobeshymnen leider nicht anschließen. Man sollte jede Kartoffelschicht würzen. Dann ist es zuviel Flüssigkeit und von den Frühlingszwiebeln würde ich schon einen Teil unter die Kartoffeln mischen. LG Estrella

14.05.2020 19:03
Antworten
eisbobby

Sehr sehr lecker und fix zu machen. Danke eisbobby

08.06.2019 14:42
Antworten
südzuckersusi

Vielen Dank für das einfache Rezept! Ich habe heute 1/2 Süßkartoffel, 1/2 Kartoffel probiert. Statt Remefine benutze ich immer 4 % ige Kondensmilch (ist einfach günstiger)und zusätzlich etwas gem. Kümmel verwendet. Leckere Variante!

08.01.2016 19:25
Antworten
maggie07

Hallo hört sich echt lecker an aber ist das denn jetzt Low Fett 30 ? Oder rechne ich das falsch kann ja auch sein . Ich hab das jetzt so gerechnet . 12 mal 9 mal 100 geteilt durch 290 ist gleich = 37,24..... Fett mal 9 mal 100 geteilt durch Kcal oder ist diese Rechnung nicht richtig :(( Lg maggie07

04.01.2012 12:47
Antworten
Woodstock85

Das Rezept ist schnell und super lecker. Habe es vor kurzem ausprobiert und heute wird es das wieder geben^^. lg Woodstock85

16.11.2010 14:47
Antworten
beimjupiter

Hallo, Ein sehr leckeres Rezept. Es hat meiner ganzen Familie geschmeckt. Danke schön

24.02.2009 18:42
Antworten