Quarksoufflé

Quarksoufflé

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 01.01.2007



Zutaten

für
200 g Quark (20%)
4 Eiweiß
3 Eigelb
75 g Zucker
½ Vanilleschote(n), das Mark davon
¼ TL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
10 ml Grand Marnier
1 Prise(n) Salz
Butter für die Formen
Zucker für die Formen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Quark, Eigelb, Grand Marnier, geriebene Zitronenschale und Vanillemark in eine Schüssel geben und glatt verrühren.
4 Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker zu Schnee schlagen. Den Schnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben (ja nicht stark rühren!).

Souffléformen mit weicher Butter auspinseln und mit Zucker ausstreuen. Die Formen mit der Quarkmasse zu etwa 70 % füllen.

Die Formen in den auf 200°C Umluft vorgeheizten Ofen in ein Wasserbad setzen (Wasserbad etwa 2,5 cm hoch - mit 75°C heißem Wasser gefüllt - die Formen auf ein Küchenkrepp gesetzt). Etwa 20 Minuten garen lassen. Dann sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yamamba

sehr gut, sehr einfach, kann leicht variiert werden (z.b. zimtzucker statt vanille), aber auch sehr süss.

08.07.2009 19:57
Antworten