Bewertung
(77) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2007
gespeichert: 3.129 (2)*
gedruckt: 22.436 (48)*
verschickt: 240 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Schokolade Nougat
75 ml Öl
200 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
75 g Zucker
200 g Joghurt
  Für die Garnitur:
50 g Schokolade Nougat
  Öl, zum Verdünnen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 325 kcal

Ein 12er Muffinblech fetten und kalt stellen oder mit Papierförmchen auslegen. Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nougatschokolade im Wasserbad schmelzen. Inzwischen das Mehl mit den Nüssen, Backpulver und Natron mischen. Beiseitestellen. Die geschmolzene Nougatschokolade aus dem Wasserbad nehmen und das Öl darunter rühren. Dann die Eier mit Zucker, Joghurt und der Nougatschokolade-Mischung verrühren. Die Mehlmischung zugeben, kurz unterrühren und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 min backen.

Anschließend etwa 5 min in den Förmchen auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen. Dort am besten vollends erkalten lassen.

Anschließend die Nougatschokolade im Wasserbad schmelzen und mit etwas Öl verdünnen. Über die Muffins sprenkeln und wieder erkalten lassen.