Rehgeschnetzeltes, flambiert

Rehgeschnetzeltes, flambiert

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 01.01.2007



Zutaten

für
600 g Reh, möglichst von Hand geschnitten
150 g Pilze (Eierschwämmli)
2 Schalotte(n)
1 ½ dl Sahne
2 cl Cognac
2 cl Gin
2 dl Wildfond
1 TL Senf
1 TL Gelee (Holundergelee)
Cayennepfeffer
Butter, zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pilze wenn nötig waschen, ansonsten nur mit dem Pinsel reinige, größere Pilze halbieren. Schalotten fein hacken.
Butter erhitzen und Fleisch darin kurz anbraten, mit dem Alkohol flambieren, auf einer Platte warm stellen (ich mache das bei 70 Grad im Backofen).
Nochmals Butter erhitzen, Schalotten darin andünsten, Pilze zugeben. Fond, Senf, Gelee zufügen und etwas einkochen lassen. Sahne sehr steif schlagen. Fleisch wieder zur Sauce geben, Sahne darunter ziehen und mit Cayennepfeffer abschmecken.

Dazu passen Spätzle

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.