Vegetarisch
Vegan
Backen
Basisrezepte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lebkuchengewürz

glutenfrei, eifrei + milchfrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.01.2007



Zutaten

für
1 cm Zimt, ganz
7 Körner Piment
2 Nelke(n)
etwas Muskat, ganz
Kardamom, 1 Kapsel
1 ½ TL Koriander ODER:
¼ TL Zimt, gemahlen
½ TL Piment, gemahlen
½ TL Nelke(n), gemahlen
½ TL Muskat, gerieben
⅛ TL Kardamom, gemahlen
1 ½ TL Koriander, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Lebkuchengewürz I:
von Zimtstange bis Koriander sehr fein ( zusammen ) mahlen.
ergibt 1 Portion.

Lebkuchengewürz II:
alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Winniesche

Hallo Max&Bella, habe seit ca. 2 Jahren bisher nur Lebkuchen in fantastischer Qualität mit deinem Lebkuchengewürz hergestellt und dich nie dafür bewertet oder besonders gelobt!! Eigentlich sehr egoistisch von mir, werde ich doch permanent für diese deine Zutat gelobt, bewundert und immer wieder nach der Rezeptur gefragt. Allen Lesern dieses Kommentars kann ich nur wärmstens empfehlen, dass Lebkuchengewürz bei Bedarf zu nutzen; sie werden es sicherlich nicht bereuen!!! Mein Geheimtipp: Tim Mälzer's Möhrenkuchenrezept mit exakt diesem Lebkuchengewürz und sie müssen in die vorindustrielle Fertigung einsteigen. Gruß aus Südhessen Winniesche P.S.: Bewertung natürlich mit "Perfekt" ausgezeichnet

15.06.2013 14:19
Antworten
Finlon

Hallo! Das Rezept ist echt ganz toll, die perfekte Mischung. Ich mache meist eine größere Menge, ist leichter abzumessen und wird eh wieder schnell verbraucht. Hab's schon zum dritten Mal in diesem Winter gemacht, davon einmal die doppelte Menge. LG Mina

20.12.2011 17:58
Antworten
jodamam

Hallo, seit ich dieses Rezept entdeckt habe, mache ich mein Lebkuchengewürz immer selber - einfach toll. Viele Grüße jo

28.10.2011 16:04
Antworten
mabeni

Super Rezept, ich habe eben Lebkuchen damit gemacht, super kann ich nur empfehlen. Gebe dir die volle Punktzahl. Danke fürs einstellen. Grüsse Beate

18.12.2010 19:23
Antworten
grisu022

Einfach genial, Lebkuchengeschmack individuell. Echt klasse, danke fürs Rezept. LG grisu

15.12.2010 18:43
Antworten
Assibaby

Hi Max&Bella, Du warst gerade der Retter in der Not!!! Habe einen Lebkuchenteig ansetzen wollen, alles bereit gestellt......und es fehlte das Lebkuchengewürz! Dank Deines Rezepts und vorhandener Gewürze konnte ich gleich weitermachen. Vielen Dank für diese tolle Gewürzzusammenstellung. Sternchen sind vergeben. HG Assibaby

22.11.2010 18:24
Antworten
Clara30

Hallo Max & Bella, vielen dank für das tolle rezept, da ich in canada lebe ist es etwas schwieriger an solche sachen zukommen, wie lebkuchen oder lebkuchengewürz. nun kann ich immer lebkuchen selber machen und mein mann ist da sehr froh drüber, lebkuchen ist sein lieblings-weihnachtsgebäck. lg clara30

18.12.2009 22:13
Antworten
Anita_11

Hallo! Hab gestern weihnachtliche Marmelade eingekocht und brauchte dafür Lebkuchengewürz. Hab dieses hier gemacht - es ist perfekt! Liebe Grüße, Anita

01.11.2008 14:33
Antworten
loeffelchens

Hallo Max&Bella, das Rezept war toll. Endlich konnte ich aus ganzen Gewürzen mein Lebkuchengewürz zusammenmörsern. Die Plätzchen, die ich mit dem Gewürz gebacken habe, schmecken sehr gut. Die Lebkuchen konnte ich noch nicht probieren, die sind noch steinhart, aber sie rochen toll. Also nochmals vielen Dank und eine schöne Adventszeit. LG löffelchens

30.11.2007 17:21
Antworten