Bewertung
(2) Ø2,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2002
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 1.558 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,63/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kalbsbraten (Kalbsnierenbraten)
Niere(n) vom Kalb
50 g Butter
1 Msp. Salz
150 g Champignons
3 EL Butter oder Öl
1/2 große Zwiebel(n)
2 EL Petersilie oder andere Kräuter
1 Msp. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Fülle:
Zwiebel fein hacken und in Butter goldgelb rösten; blättrig geschnittene Champignons dazugeben und weich dünsten; salzen, Petersilie oder andere Kräuter, fein gehackt, dazugeben.(Wer keine Champion oder Pilze mag, Karotten und etwas Lauch schmeckt auch)
Wenn die Niere sehr fett ist, einen Teil des Fetts ablösen. Waschen, Fleisch enthäuten, auf beiden Seiten mit Salz einreiben, mit der Fülle belegen und die Niere darauf legen.
Fleisch fest einrollen und mit nassem, dünnen Küchenspagat wie einen Rollschinken binden. In heißer Butter rundherum kurz anbraten und im Rohr bei 180 Grad ca. 80 Min. braten.
Während des Bratens ab und zu Wasser zugießen und das Fleisch mit dem Bratensaft übergießen.

Dazu passen Butterkartoffel, Semmelknödeln oder Nockerl.