Dessert
Dünsten
fettarm
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mini - Klöße mit Kompott

Low Fat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.12.2006 165 kcal



Zutaten

für
8 Klöße (Mini - Kartoffelklöße), 120 g, Fertigprodukt
2 EL Rohrzucker
3 Nelke(n)
1 Pck. Vanillezucker (Bourbonvanille)
1 Zitrone(n), ungespritzt, der Saft und ein Stück Schale davon
2 Äpfel (ca. 240 g)
1 Birne(n) (ca. 150g)
100 g Weintrauben, kernlose
½ TL Öl (Rapsöl)
100 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffelklöße nach Packungsanweisung kochen. Anschließend abgießen.

100 ml Wasser, Zucker, Nelken, Vanillezucker, Zitronensaft und ein Stück Zitronenschale aufkochen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Äpfel und Birnen waschen und klein schneiden. Weintrauben waschen und halbieren. Das Obst im Vanillesud ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze garen.

Pfanne erhitzen, das Rapsöl zugeben. Die Miniklößchen halbieren und in der Pfanne hellbraun braten.

Die Klößchen zusammen mit dem Kompott anrichten und servieren.

3 g Fett pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich habe die Kartoffelknödel selbst gemacht. Für ein Mittagessen habe ich Knödel gemacht und davon einen kleinen Teil abgezwackt und zu kleinen Knödeln gdreht. So angebraten und mit dem Kompott haben sie gut geschmeckt. LG Estrella

28.02.2019 07:05
Antworten