Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2006
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 293 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.09.2005
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Zwiebel(n), gewürfelt
200 g Wurst (Chorizo)
1 Glas Bohnen, dicke
Ei(er), bei Bedarf auch mehr
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in erhitztem Olivenöl andünsten, anschließend Chorizo dazugeben. Die Bohnen abtropfen lassen und untermischen. Etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Evtl. etwas Flüssigkeit zugeben.

Die Eier verrühren und würzen (dabei vorsichtig mit dem Salz umgehen). In eine große Pfanne geben und bei kleiner Hitze stocken lassen.

Zusammen auf Tellern anrichten und servieren.

Schmeckt warm oder kalt.

Variation: 1 kleine Zucchini (in kleine Stücke geschnitten) und 2 mittelgroße geraspelte Möhren zu den Zwiebeln geben. Die Chorizo weglassen, dafür etwas stärker salzen und mit etwas Chili würzen.

Tipp: Kann auch in Muffinformen oder einer Auflaufform bei 150°C gebacken werden, bis die Eiermasse gestockt ist.