Bewertung
(55) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
55 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2006
gespeichert: 2.184 (5)*
gedruckt: 19.643 (49)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2004
10.370 Beiträge (ø1,94/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Salbei, gehackter
4 Scheibe/n Parmaschinken, dünne
Tomate(n)
2 EL Olivenöl
8 EL Marsala
150 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  Rosmarin
  Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Pfeffer und Salbei einreiben. Jedes Filet in eine dünne Scheibe Parmaschinken wickeln und mit Holzstäbchen feststecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten insgesamt etwa 15 Minuten langsam braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In den Bratensatz nun den Marsala geben, dann Crème fraîche unterrühren und alles kurz aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten enthäuten und würfeln und mit den Kräutern in die Sauce geben. Die Holzstäbchen von den Hähnchenbrustfilets entfernen, diese dann in die Marsalasauce geben und noch etwa 2 Minuten darin erhitzen.

Dazu schmeckt Pasta jeglicher Art.