Bewertung
(72) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
72 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2002
gespeichert: 6.477 (4)*
gedruckt: 25.724 (59)*
verschickt: 505 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.05.2002
153 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Ei(er)
Tomate(n)
1 Tube/n Mayonnaise
1 Bund Petersilie, frische, glatte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Für die "Fliegenpilze" kocht man die 10 Eier hart (6-10 Min.), schreckt sie anschließend mit kaltem Wasser ausreichend ab und lässt sie noch im kalten Wasser liegen.

Die Tomaten werden halbiert, der Stielansatz herausgeschnitten und mit einem Teelöffel Kerne und Fruchtfleisch entfernt.

Anschließend die ausgehöhlten Tomatenhälften mit Küchenpapier schön trocken tupfen.
Nun die Eier abpellen und an der dicken Unterseite eine kleine Kappe vom Eiweiß abschneiden, so dass die Eier hingestellt werden können. Jetzt eine große Kuchenplatte mit den frischgewaschenen Petersilienblätter belegen und die Eier gleichmäßig darauf verteilt hinstellen. Jetzt die Tomatenhälften draufsetzen und mit Mayonnaise aus der Tube kleine Punkte auf die roten Kappen drücken - und fertig sind die "Fliegenpilze"!

Ein leckerer Spaß und eine optische Augenweide für jede Party, Silvesterfeier - vor allem aber für jeden Kindergeburtstag !

2"Fliegenpilze" = 1 Portion