Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2006
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 454 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Milch - Schnitten (Kindermilchschnitten)
1 Pck. Eis nach Wahl
Eiweiß
150 g Puderzucker
 n. B. Früchte, frische, nach Saison und Wahl, geputzte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Boden und den Rand einer Schüssel mit den Kindermilchschnitten auslegen. Die Eiscreme auf die Schnitten setzen, die Hohlräume vollständig ausfüllen. Das Eis dabei glatt streichen. Anschließend das Ganze in das Frostfach geben und mindestens eine Stunde frosten.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Eisbombe aus der Form auf eine feuerfeste Platte stürzen, mit der Eiweißcreme überziehen und mit Tupfen verzieren.

Unter dem vorgeheizten Grill oder im vorgeheiztem Backofen bei 200°C überbacken.

Herausnehmen und in Tortenstücke schneiden. Mit Früchten garnieren und sofort servieren.

Anmerkung: Ich habe morgens die Eisbombe hergestellt und mittags mit Eiweißcreme überzogen.