Rissóis de Galinha


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.12.2006



Zutaten

für
½ Tasse Milch
50 g Butter
1 Tasse Mehl, (Weizenmehl)
2 Ei(er)
Öl
50 g Butter
1 Zwiebel(n), kleine gehackte
250 g Hühnerfleisch, gekocht und fein zerkleinert
Oliven
1 EL Mehl, (Weizenmehl)
1 Tasse Milch
1 EL Petersilie, gehackte
½ Zitrone(n)
Muskat, geriebene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Milch, ½ Tasse Wasser, Butter und etwas Salz erhitzen. Wenn alles zu kochen beginnt, vom Herd nehmen. Das Mehl zugeben. Unter ständigem Rühren wieder auf den Herd zurückstellen. Den Teig erhitzen, bis er eine Kugel bildet und der Boden des Topfes eine braune Schicht aufweist. Vom Herd nehmen und den Teig kneten, bis er erkaltet ist. Etwa eine Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebel goldbraun braten, dann Hühnerfleisch und Mehl hinzufügen. Unter ständigem Rühren die Milch zugießen. Mit Petersilie, Zitronensaft, Muskat, Pfeffer und Salz würzen.

Den Teig ausrollen. Mit einem Glas Kreise ausstechen. In die Mitte etwas Füllung und eine Olive geben. Die Kreise in der Mitte falten. Die Finger in nasses Wasser tauchen, die Ränder gut zusammendrücken. Die Eier aufschlagen. Die Rissóis in Ei und Paniermehl wenden, in heißem Öl goldbraun backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schmaskia

Mit Schinken und Käse Oder Garnelen schmecken sie noch am besten 😊

27.02.2018 23:38
Antworten
Wonnie1977

Habe zum ersten mal heute Rissois ausprobiert, das Rezept ist wirklich easy nachzukochen und die Rissois schmecken lecker! Nach Belieben kann man den Teig auch mit Rindfleisch oder Fisch füllen.

31.12.2013 08:22
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo Tanja, ich meine 250 ml. lg heimwerkerkönig

05.04.2011 17:48
Antworten
darkangel82

hallo, welche Größe einer Tasse meinst du? 150ml oder 250ml ? Lg Tanja

05.04.2011 16:56
Antworten