Jägerschnitzel mit Spätzle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.58
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.12.2006 698 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel
Salz und Pfeffer
3 EL Butter
1 Zwiebel(n)
½ Bund Schnittlauch
150 g Champignons
150 ml Sahne
200 g Spätzle
5 EL Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
698
Eiweiß
41,58 g
Fett
49,75 g
Kohlenhydr.
21,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Schnitzel abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite ca. 3 Min. braten. Herausnehmen, in Folie wickeln und warm stellen.

Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

Die Champignons putzen, feucht abreiben, evtl. halbieren und im heißen Bratfett scharf anbraten. Die Zwiebel dazugeben und andünsten. Mit der Sahne ablöschen. Alles etwas einköcheln lassen. Die Pilzrahmsoße mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch unterrühren.

Die Spätzle nach Packungsangabe garen. Dann abgießen und abtropfen lassen. Die Butter dazugeben und die Spätzle darin schwenken.

Schnitzel mit Pilzrahmsoße, Spätzle auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu passt gemischter Salat.

Tipp: Evtl. auf Salatblättern und Tomatenscheiben anrichten.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Gelöschter Nutzer, sehr lecker deine Jägerschnitzel mit Spätzle und von mir 5 Sterne dafür. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

22.11.2021 12:55
Antworten
laurinili

ja mei, ab und an kann man auch mal über die Strenge schlagen und diese Pilzsoße ist ein Gedicht. Das Rezept schmeckt auch hervorragend mit anderen Beilagen und als Basic werde ich diese Soße mit Schnitzel definitiv öfter machen. LG Laurinili

13.02.2013 13:52
Antworten
dbartel

Gutes Rezept, schnell zubereitet. Ich habe allerdings Kochsahne (15% Fett) genommen und anstatt der Spätzle gab's kurze, gedrehte Bandnudeln. Hat uns sehr gut geschmeckt. Bild wird hochgeladen. LG, Dieter

01.12.2012 15:14
Antworten
silli175

Schmeckt ganz gut. Aber sehr Sahne- lastig.

03.11.2011 22:33
Antworten
Esti61

Ein ganz leckeres Gericht. Habe statt Sahne, Schmand und etwas Brühe (der Linie wegen) genommen, trotzdem war es richtig gut. LG Esti

31.03.2008 09:10
Antworten