Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2006
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 206 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,39/Tag)

Zutaten

400 g Avocado(s), reife
400 ml Gemüsebrühe, kalte
100 ml Sahne
1 TL Ingwer, frisch gehackter
1 TL Limettensaft
1 TL Zitronensaft
1 EL Orangensaft
1/2 TL Worcestershiresauce
16  Crevetten
  Salz
 etwas Dill, einige Zweige als Garnitur
  Zucker
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Crevetten waschen und trockentupfen. In Orangensaft und Worcestershiresauce marinieren.

Inzwischen Avocados halbieren, entkernen und schälen. 100 g des Fruchtfleisches klein würfeln und in tiefe Teller oder Gläser füllen. Den Rest zusammen mit dem Ingwer, Limetten- und Zitronensaft pürieren, dabei nach und nach Sahne und Brühe untermixen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Die kalte Suppe auf die Avocadowürfel gießen und mit den marinierten Crevetten und Dillzweigen garniert servieren.