Sommer
Beilage
Schnell
einfach
Grillen
Kartoffel
marinieren

Rezept speichern  Speichern

Knoblauch - Kartoffeln

tolle Beilage am Grillabend

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.01.2007



Zutaten

für
2 kg Pellkartoffel(n), kleine, möglichst gleichmäßige Form
1 Glas Miracel Whip
2 Knoblauchzehe(n)
400 ml Sahne
2 Pck. Kräuter, TK 8-Kräuter-Mischung

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die in Salzwasser gekochten Pellkartoffeln abkühlen lassen, pellen und halbieren oder vierteln. In einer Schüssel das Miracel-Whip mit der Sahne und den Kräutern vermengen - ACHTUNG: KEIN extra Salz! Den geputzten Knoblauch kleinschneiden oder mit einer Presse zerdrücken und in die Marinade mischen. Die Kartoffelstücke der Marinade zufügen und gut vermengen.

Als tolle Beilage am Grillabend. Die Kartoffeln sollten möglichst 4-5 Stunden in der Soße ziehen können. Schmeckt schön frisch!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julezze

Eine Erzieherin aus der Kita meiner Tochter, macht diese Kartoffeln zu den meisten feierlichen Anlässen. Sie fügt nur etwas joghurt und 4 Zehen mehr knoblauch hinzu. Und eins kann ich sagen, sie hat noch nie Reste mit Heim genommen. Jedes Mal gibt es einen super Andrang vor diesen Kartoffeln. Die Bewertung würde da höher ausfallen :)

23.02.2019 10:31
Antworten
waldi150263

Hat gut geschmeckt, so erfrischend

27.05.2018 12:33
Antworten
ally-kocht

Ein sehr einfaches und leckeres Rezept! Vor allem eine nette Alternative zum fleischhaltigen Kartoffelsalat. Wir werden allerdings beim nächsten Mal Pfeffer und Salz zugeben! So war es zwar lecker,aber eindeutig zu fad!

10.02.2016 12:07
Antworten
grunies1

Klar Miracel Wipp... kaufen kann jeder ;-), gut Majo geht auch, kann man auch selbst machen... tja... am ENDE? MIR EGAL, FAKT ist: SCHMECKT suuuuper lecker und ist super günstig, wenn man eben Miracel Wipp selbst macht ;-))). PERFEKT ist die IDEE auf jeden Fall!!!!

04.07.2014 22:53
Antworten
Junico96

sehr sehr lecker, schön für den sommer zum grillen kann ich nur weiter empfehlen =D Bild folgt noch^^ mfg Junico

05.06.2011 11:05
Antworten
Schnaddel79

hallöchen,,,, super rezept und super lecker,,,,waren heute zum grillen kam sehr gut an,,,vielen dank,,,, gruss schnaddel

04.07.2010 23:13
Antworten
laurinili

Hallo, vom Geschmack her lecker, leider habe ich zu viel Miracle benutzt, war etwas zu "pampig" geworden. Aber aus Schaden wird man klug und einen neuen Versuch gibt es auf alle Fälle wieder. LG laurinili

10.07.2009 09:54
Antworten
ulkig

Hallo Pauletta Das ist mal ein schönes einfaches Rezept, dessen Zutaten man meistens auch zu Hause hat. Ich habe soeben den Salat zubereitet und er steht zum Ziehen im Kühlschrank. lG ulkig

13.06.2009 16:32
Antworten