Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
Kartoffel
Resteverwertung
Kartoffeln
gekocht
Camping
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schnelle Lauchkartoffeln

schnelle Porreekartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.12.2006 252 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffeln, festkochend
2 Stange/n Lauch bzw. Porree
300 g saure Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat
evtl. Knoblauch, gepresster

Nährwerte pro Portion

kcal
252
Eiweiß
7,26 g
Fett
7,71 g
Kohlenhydr.
35,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln schälen, Lauch in Ringe schneiden.

Die Kartoffeln im Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten vor Garzeitende den Lauch zugeben und mitköcheln lassen. Die Kartoffeln durch ein feines Sieb abgießen (sonst flutscht der Lauch davon). Die saure Sahne unterrühren und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Die Mengen beziehen sich auf ein Hauptgericht (schmeckt aber auch lecker als Beilage zu bspw. Kurzgebratenem)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kronsberger

Sehr lecker! Es kam bei allen gut an. Sogar die einjährigen haben ordentlich gemampft. Ich habe noch etwas kräftiger gewürzt (Kümmel, Brühe). Machen wir wieder.

25.03.2020 12:38
Antworten
dampfi

Megalecker und schnell fertig. Das wird es häufiger geben. Danke für das Rezept. 5 Punkte

05.02.2020 11:26
Antworten
elmjägerin

Einfach und lecker, das gibt es mit Sicherheit wieder. Eigentlich habe ich genug für morgen mit gekocht - aber mein Sohn holt sich gerade Nachschlag - das wird wohl nichts. Danke für die leckere Rezeptidee elmjägerin

04.02.2020 18:14
Antworten
funnymelle

Superlecker! Wird es definitiv öfters geben. Habe es, weil es schnell gehen musste, alles bei 6 Min. im Schnellkochtopf in einer leichten Gemüsebrühe gekocht. Habe mich bei der Kochzeit einfach an der Zeit orientiert, die normale, geschnittene Salzkartoffeln brauchen. Danach noch die saure Sahne dazu, würzen und fertig :-) Also ***** und liebe Grüße funnymelle

15.03.2019 16:54
Antworten
Taucher999

Lecker und schnell gemacht

01.11.2018 14:44
Antworten
Mühlchen

Hallo, wir haben die Lauchkartoffeln jetzt schon zwei Mal gemacht und es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein. Ein tolles Rezept, schnell, einfach und wirklich lecker. Liebe Grüße Mühlchen

23.03.2009 18:31
Antworten
Nickystern80

Also echt bestens, so easy! Schnell und nicht so fett wie Rahm! Also echt Genial- hat sogar meinem Mann ( Gemüsemuffel) gemundet! Der wollte noch mehr!!! :o) Gibt es jetzt öfter! Kein großer Aufwand und doch mal ws anderes als nur Kartoffel, macht sich auch gut als Beilage

10.01.2009 00:07
Antworten
Silberfuechsin

Hallo Ihr beiden, danke Euch sehr und Dir Dörthe auch für das schöne Bild. Freut mich, wenn es die Kartoffeln nun öfter bei Euch geben wird.

24.03.2008 23:41
Antworten
DoertheZ

Sehr einfach und lecker. Hab am nächsten Tag auch nochmal von gegessen. Da war es noch besser, weil gut durchgezogen. Grüsse, Dörthe

12.02.2008 23:14
Antworten
Korni57

Hallo, gab es gestern zum Mittagessen und war sehr lecker! Hatte zuviel davon zubereitet und es heute zum Mittagessen wieder aufgewärmt. Über Nacht ist es gut durchgezogen und hat mir heute fast noch besser geschmeckt. Wird es wieder geben! LG, Korni

26.01.2008 16:29
Antworten