Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2006
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 719 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

20  Ei(er)
1 Liter Brühe nach Wahl, instant
1/4 Liter Gurkenflüssigkeit (von 1 Glas Gewürzgurken)
Zwiebel(n), grob gehackt
Knoblauchzehe(n), grob gehackt
2 TL Senf
1/4 Liter Essig
Chilischote(n)
1 Prise(n) Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier in dem Liter Brühe hart kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln, Knoblauch und die Chilischoten grob hacken. In ein großes Einmachgefäß den Essig und die anderen Zutaten einfügen (falls noch etwas in der Küche übrig sein sollte, ruhig mit hineingeben). Die Eier abschrecken und darauf schälen und dann in das Einmachgefäß geben. Das Ganze sollte bis zum Verzehr mindestens 3 Tage ziehen, danach sind die Eier fertig.

Die Einmachbrühe kann man ruhig mehrmals verwenden.