Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2006
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 969 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.08.2004
1.522 Beiträge (ø0,29/Tag)

Zutaten

500 g Suppenfleisch, vom Rind
300 g Schweinefleisch, aus der Schulter
200 g Kichererbsen, über Nacht eingeweichte
Gewürznelke(n)
1/4 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 große Zwiebel(n)
Tomate(n)
300 g Kartoffel(n), festkochende
300 g Süßkartoffel(n), (falls erhältlich)
300 g Hokkaidokürbis(se)
Maiskolben
Zucchini
Karotte(n)
500 g Weißkohl
Birne(n)
250 g Bohnen, grüne
1 Knolle/n Knoblauch
3 kleine Würste (Chorizos)
  Paprikawurst
  Salz
 etwas Safran
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erbsen sowie das Suppenfleisch mit Wasser bedeckt bei mittlerer Hitze geschlossen 30 Minuten kochen, dabei abschäumen. Schweinefleisch, Gewürze und 1 TL Salz zufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 35 Minuten kochen.
Zwiebel würfeln, Tomaten häuten und würfeln.
Beide Kartoffelsorten schälen und halbieren. Den Maiskolben viermal durchschneiden. Möhren schälen, Zucchini und Weißkohl putzen und in große Stücke schneiden, den Kürbis ebenso. Birnen schälen, halbieren, Gehäuse entfernen. Bohnen putzen und in Stücke schneiden. In einem weiteren Topf Zwiebelwürfel in Öl glasig dünsten, ganze Knoblauchknolle und Gemüse zufügen, andünsten.
Brühe aus dem Fleischtopf zugießen, bis das Gemüse knapp bedeckt ist, anschließend 35 Minuten kochen. Würste zum Fleisch geben, weitere 35 Minuten zugedeckt köcheln. Fleisch in Portionsstücke schneiden. Gemüse mit Salz würzen, aus der Brühe heben. Fleisch, Würste, Gemüse und Kichererbsen auf einer großen flachen Schüssel anrichten. Etwas von der Gemüsebrühe darüber gießen. Die Fleischbrühe mit Salz und gehackter Minze würzen, getrennt in Suppenschüsselchen dazu servieren.