fettarm
Gemüse
Herbst
kalorienarm
kalt
Pilze
Salat
Snack
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herbstsalat mit Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.12.2006



Zutaten

für
250 g Pilze, frisch, verschiedene Sorten (Pfifferlinge, Egerlinge, Shiitake)
1 Zwiebel(n)
4 EL Öl (Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)
1 TL Sojasauce, Shoyu
1 TL Senf, mittelscharf
1 EL Balsamico
1 EL Öl (Walnussöl)
Salz und Pfeffer
2 Zweig/e Oregano, frisch
150 g Lollo Rosso
150 g Feldsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Pilze mit Küchenpapier trocken abreiben. Pfifferlinge und Shiitake-Pilze gründlich putzen. Alle Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten. Pilze dazugeben und ebenfalls anbraten. Mit Sojasauce würzen und beiseite stellen.

Senf mit dem Balsamico, dem restlichen Öl und dem Walnussöl gründlich verrühren.

Oregano abbrausen und die Blättchen von den Stielen zupfen.

Die Salate putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. In kleiner Stücke zerpflücken und in eine Salatschüssel geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Salatdressing dazugeben und alles gründlich vermischen.

Die Pilze auf dem Salat verteilen und mit den Oreganoblättchen bestreuen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.