Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2006
gespeichert: 84 (0)*
gedruckt: 836 (8)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2002
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Aubergine(n)
500 g Kürbis(se)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl (Erdnussöl)
500 ml Gemüsebrühe
2 1/2 EL Zucker
  Pfeffer, frisch gemahlen
1 1/2 TL Salz
2 EL Öl (Sesamöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 294 kcal

Auberginen putzen, waschen und in dreieckige Stücke schneiden. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.

Erdnussöl in einen heißen Wok geben und Knoblauch darin anbraten. Auberginen etwa 2 Minuten mitbraten. Kürbis dazugeben. Nach etwa 1 Minute Gemüsebrühe zugießen, aufkochen lassen und im geschlossenen Wok bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen lassen.

Mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken und etwa 3 Minuten weiterkochen. Dabei evtl. die Hitze erhöhen, um die Flüssigkeit einzukochen. Zum Servieren mit Sesamöl überträufeln.

Hinweis: Anstelle von Kürbis kann auch dieselbe Menge Zucchini verwendet werden.