Bewertung
(26) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2006
gespeichert: 744 (3)*
gedruckt: 5.984 (40)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Butter, weiche
2 EL Wasser
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
200 g Grünkohl, TK
Zwiebel(n), rot
  Salz und Pfeffer, schwarzer
150 g Cheddarkäse, geriebener
120 g Walnüsse, gehackte
  Für den Guss:
Ei(er)
200 ml süße Sahne
100 ml Milch
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, der Butter, dem Wasser und dem Salz einen Mürbeteig bereiten und diesen dann in eine gefettete Springform (24 cm) einlegen.

Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten "blind" backen.

Die Zwiebel hacken und unter den aufgetauten Grünkohl heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Cheddarkäse und die gehackten Walnüsse unter den Kohl heben und alles auf den vorgebackenen Quicheteig geben.

Für den Guss die Eier, die Sahne und die Milch verrühren und über die Quiche gießen.

Die Quiche zurück in den Ofen schieben und in etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Tipp: Statt Grünkohl passt auch Spinat ausgezeichnet.