einfach
Fleisch
Gemüse
Kinder
Party
Salat
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Taco - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 26 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.12.2006



Zutaten

für
1 kl. Kopf Eisbergsalat
3 Tomate(n)
1 Dose Mais
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Dose Kidneybohnen
1 Flasche Sauce (Texicana-Salsa, 500 ml)
500 g Crème fraîche
Käse, geriebener
1 Tüte/n Tacos
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Rinderhack anbraten und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Weiterbraten bis alles durch ist. Abkühlen lassen.
Salat waschen, Tomaten in Scheiben schneiden.
Alles der Reihe nach in eine Schüssel schichten!
Fertig!
Schnell, leicht und mega lecker (wenn auch nicht gerade kalorienarm)!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HJulia

Vielen liebe Dank.

07.05.2018 21:49
Antworten
HJulia

Hallo ihr Lieben. Ich bin mir nicht sicher, in welcher Reihenfolge geschichtet wird. Dass der Salat und die Tscos oben drauf liegen sieht man ja. ich vermute auch, dass die Tomaten unter den Salat kommen, aber wohin mit der Salsa Sauce, Creme fraiche, den Bohnen, dem Mais und dem Hackfleisch? Liebe Grüße.

28.04.2018 07:25
Antworten
sunda

Hallo Julia, ich nehme immer genau die Reihenfolge, sowie das Rezept aufgelistet ist, also beginnend mit dem Salat.

03.05.2018 08:28
Antworten
Hannostamm

Einwandfrei, diesen Salat mache ich sicherlich öfter.

19.02.2018 06:21
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,Danke für da tolle Rezept.Bilder sind unterwegs. LG

10.03.2015 07:38
Antworten
knaddel81

oh den gibts bei unserem mexicaner. ich sag nur oberlecker! lg knaddel

01.12.2009 16:55
Antworten
Herbstfreundin13

Hi Sunda! Die kalorienärmere Variante hab ich schon oft gemacht.... ...einfach die Creme fraiche mit Joghurt tauschen (ich hab sogar den mit 0.1% genommen), und ich finde es ist trotzdem noch super lecker!

13.07.2009 22:28
Antworten
bluemoon25

Hab den Salat am Wochenende gemacht. War sehr sehr lecker! Foto ist hochgeladen! VIelen Dank Lg Melli

21.04.2008 11:39
Antworten
sunda

Nein, es wird nichts verrührt, da ansonsten der Salat sehr schnell zusammen fallen würde. Wirklich alles schichtweise in die Schüssel geben. Beim Servieren von oben nach unten jeweils eine Schicht herausnehmen und dann geniessen. Der Salat eigent sich bestens für Partys und da wäre es ja ärgerlich, wenn der Salat schon am Anfang auseinander fällt. Sabine

21.12.2006 11:00
Antworten
KarinP

Was ist mit: Alles der Reihe nach in eine Schüssel geben gemeint? Was macht man denn mit der Créme fraiche und der Sauce? Diese Zutaten müssen doch sicherlich miteinander verrührt werden oder? Sonst hört sich das Rezept echt lecker an!! Karin

21.12.2006 10:52
Antworten