Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2006
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 271 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Kastanien, (Maronen)
2 EL Butter
1 EL Schmalz
125 g Schinken, fetter
Apfelsine(n)
  Anis
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kastanien schälen, abbrühen, von der braunen Haut befreien und mit etwas Anis in Salzwasser weich kochen. Einige Kastanien zurückbehalten, die übrigen durch ein Sieb streichen. Das Kastanienpüree mit Butter über schwachem Feuer abrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Feine Schinkenscheiben in Schmalz glasig dünsten. Das Püree in einer Schüssel anrichten, mit Schinkenscheiben und den zurückbehaltenen Kastanien belegen. Das ausgelassene Schinken fett mit dem Saft der Apfelsine verrühren und über das Püree gießen. Sehr heiß servieren.