Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2006
gespeichert: 310 (0)*
gedruckt: 2.606 (9)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2006
1.536 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
60 ml Wasser
80 g Butter
1/2 TL Salz
1 Msp. Pfeffer, weißer
150 g Zwiebel(n)
350 g Pilze, geputzte Waldpilze (Steinpilz, Maronen, Pfifferling)
30 g Butter
150 g Crème fraîche
100 ml Sahne
Ei(er)
1 EL Speisestärke
150 g Schinken, Wacholderschinken oder Speck
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Kräuter, frische (Rosmarin und Thymian)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus, Mehl, Fett sowie den Gewürzen mit dem Handrührgerät einen geschmeidigen Teig kneten. Bei Raumtemperatur mind. 30 Min. mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen.

Inzwischen den Belag vorbereiten. Zwiebel schälen und die Pilze gründlich "trocken" säubern. Beides in Scheiben und Ringe schneiden.
Im heißen Fett zuerst die Zwiebel glasig dünsten, dann die Pilze dazugeben und solange garen, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.
2/3 des Teiges auf dem Boden einer Quicheform 26 cm Durchmesser auswalken. Den Rest zu einer Rolle formen und am Rand ca. 2cm hochdrücken. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Die Zwiebel-Pilz-Mischung zusammen mit dem sehr fein gewürfelten Wacholderschinken oder Speck auf dem Boden verteilen. Wenn Speck, vorher etwas anbraten.

Creme fraíche, Sahne, Eier und Stärkemehl verquirlen. Mit Salz/Pfeffer a. d. M., gepresstem Knoblauch und den Kräutern kräftig würzen und über die Zutaten in die Form gießen.
Die Quiche bei 180-200° im unteren Drittel des Backofens 50-60 Min. backen.
In der Form etwas ausdampfen lassen, vorsichtig herausnehmen und lauwarm servieren.

Dazu passt Salat, ein Glas Wein oder auch ein kühles Bier.