Petersiliensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu Klößen, Eiern, Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.06.2002



Zutaten

für
30 g Butter
30 g Mehl
250 ml Brühe
250 ml Milch
2 EL Petersilie, gehackt
süße Sahne
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Butter und Mehl eine Schwitze bereiten, mit Brühe und Milch nach und nach auffüllen, köcheln lassen und dabei immer wieder glatt rühren, mit Salz abschmecken.
Petersilie dazu geben, 1 - 2 EL Sahne unterrühren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Bei uns gab es diese leckere Petersiliensauce zu Blumenkohl-Möhren-Erbsen-Gemüse und Pfannkuchen. Gewürzt habe ich zusätzlich noch mit etwas frisch geriebenem Muskat. LG DolceVita

26.03.2020 15:56
Antworten
trekneb

Hallo, einfach, schnell und lecker super Sauce. Danke für das Rezept! LG Inge

11.03.2020 18:43
Antworten
Jörg__

Eine sehr leckere Soße. Ich habe 50ml weniger Brühe genommen und dafür 50ml mehr Milch. Die Sahne habe ich ganz weg gelassen.

02.01.2018 20:41
Antworten
Schlippsi

Hab die Sauce heute zu Zanderfilet gemacht, war köstlich. Tolles Rezept, danke.😊

15.06.2017 19:13
Antworten
kakkadu

Sehr lecker. Habe noch etwas Muskat und weissen Pfeffer zugegeben und ein Lorbeerblatt mitgekocht. Auch habe ich viel mehr Petersilie verwendet (1, 5 dicke Bunde), wodurch die Sauce dann ein wenig zu dick wurde, was ich das nächste Mal durch etwas weniger Mehl ausgleichen werde. Aber das sind alles ja nur geringe Änderungen, die eben jeder nach seinen ganz persönlichen Vorlieben machen kann. Ein wirklich tolles Grundrezept! Vielen Dank! Viele Grüße vom kakkadu

05.07.2013 20:05
Antworten
esra4

einfach, schnell und schmeckt besonders gut zu frischem Gemüse LG Sabine

04.10.2006 12:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Sonja ! Die Sauce ist Spitze,ohne Sahne kalorienarm.Wir machen Salzkartoffeln u. gekochtes Ei dazu.Zum Fisch ersetze ich die Petersilie durch Dill. Gibts bei uns öfter. Schmeckt einfach sehr lecker. Liebe Grüße Hasi57

02.08.2006 15:34
Antworten
TinchenTine

Hallo, die Petersiliensoße ist wirklich sehr lecker. Ich mach sie zu Kartoffelklößen, da mein Freund Vegetarier ist. Danke, fürs Rezept! LG, Tine

22.05.2005 13:36
Antworten
Mariatoni

Ich habe diese Sauce zu gewürfelten Pellkartoffeln zubereitet. Das nennt man dann wohl Bechamelkartoffeln? Dazu gab es Frikadellen. Herrlich!

12.07.2003 20:00
Antworten
funbo

Diese Sauce schmeckt fantastisch zu Kohlrabigemüse und jungen Pellkartoffeln.

14.11.2002 22:13
Antworten