Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2006
gespeichert: 153 (0)*
gedruckt: 3.206 (4)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2006
2.044 Beiträge (ø0,43/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 große Roulade(n) (Rind)
Gewürzgurke(n), in Streifen geschnitten
Karotte(n), in Streifen geschnitten
 etwas Rinderbrühe nach Bedarf
1 Becher Sauerrahm oder Sahne
1 EL Mehl
  Senf, mittelscharfer
 n. B. Speck, geselchter
  Salz und Pfeffer
  Fett zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderrouladen mit Senf bestreichen. Salzen und pfeffern. Mit Speck und in Streifen geschnittenen Gewürzgurken und Karotten belegen. Die Schnitzel einrollen und mit einen Faden zusammenbinden.

Jeweils eine Roulade in Mehl drehen und dann portionsweise rund herum in erhitztem Fett anbraten. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen.

Den Bratensatz mit etwas Rinderbrühe aufgießen und aufkochen lassen. Die Rouladen wieder hineinlegen und schmoren. Sobald das Fleisch weich ist, den Sauerrahm mit Mehl verrühren. Dann zum Binden in die Sauce rühren und aufkochen lassen.

Tipp: Da ich keinen Speck esse, nehme ich zum Füllen etwas Käse - was meinen Kindern genau so schmeckt.