Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2006
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 1.362 (14)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2004
921 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
30 g Hefe
1/4 Liter Milch
100 g Zucker
80 g Butter
1 Prise(n) Salz
Zitrone(n), Abrieb
  Schmalz zum Ausbacken
  Zucker zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Prilleken habe ich in einem uralten Rezeptbuch entdeckt und möchte es gerne mit euch teilen, zum Nachmittagskaffee sehr zu empfehlen.

Aus Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Butter, Zitronenabrieb und Salz einen Hefeteig kneten. Aus dem Hefeteig Bällchen formen, plattdrücken. Die Bällchen nochmal etwa 30 Minuten gehen lassen.

Das Ausbackfett (Schmalz) erhitzen und die Prilleken portionsweise darin goldgelb ausbacken. So heiß wie möglich essen und dick mit Zucker bestreuen.

Außerdem Apfelmus oder Apfelkompott dazu reichen.