Cannelloni mit Ricotta - Füllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 18.10.2003



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
500 g Blattspinat
3 EL Butter
100 g Parmesan
500 g Ricotta
250 g Cannelloni
2 EL Mehl
300 ml Milch
200 ml Gemüsebrühe
1 Karotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Gehackte Zwiebel in 1 EL Butter andünsten. Spinat tropfnass dazu geben, im Topf zusammenfallen lassen. Nach Geschmack würzen. Karotte raspeln, mit 2 EL Parmesan unter den Ricotta rühren. Die Mischung in die Canelloni füllen.

Mehl in der restl. Butter anschwitzen, Milch und Brühe angießen, 5 Min. köcheln lassen, restl. Parmesan unterrühren, nach Geschmack würzen. Auflaufform mit etwas Soße ausgießen, Canelloni hinein setzen und Spinat dazu geben. Restliche Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 40 min. backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen. Gibt's wieder, bestenDank!

23.03.2017 09:47
Antworten
Drübbelken

Hallo, habe das Rezept bereits vor einiger Zeit ausprobiert, bei uns gehört es inzwischen zum Standardrepertoire. Echt lecker! Es grüßt das Drübbelken

01.10.2008 18:59
Antworten
cyberbill

find das rezept sehr gut. ich habs nur ganz leicht abgewandelt und so schmeckts mir um einen hauch besser: zwiebel und knoblauch glasig anbraten, abgetropften spinat hinzu und diesen zusammenfallen lassen. das ganze dann mit der karotte, dem ricotta und 2 el parmesan vermischen. dazu eine handvoll pinienkerne und mit salz und pfeffer abschmecken. das ganze dann in die canellonis füllen (das ist eher der schwierigste und kleckerreichste teil) und das dann in die auflaufform und mit der parmesan sauce umhüllen. alternativ zur parmesan sauce schmeckts auch ganz gut mit einer mediterranen tomatensauce.

09.08.2007 15:19
Antworten
katja...

Ja, so ähnlich mache ich das auch! Sehr lecker! Empfehlenswert! LG, Katja

12.10.2005 17:20
Antworten
Drübbelken

Hallo, der Spinat musste sicher mit in die Ricotta-Masse, dann hat's bei mir jedenfalls super geschmeckt! Grüße vom Drübbelken

04.02.2008 12:06
Antworten
akama

so, Canelloni fertig, alle haben gegessen,Sosse lecker,Spinat lecker,Ricotta Fuellung furchtbar :(

05.05.2005 20:37
Antworten
akama

also der Ricotta kommt in die Canelloni und der Spinat obendrauf?

02.05.2005 21:41
Antworten
morgaine27

ich liiiiebe spinat. wird morgen mal dierkt ausprobiert, dann kann ich ausserdem mal endlich meine neue nudelmaschine testen

30.05.2004 23:43
Antworten
hurzelchen

Das Rezept kannte ich schon, ist aber immer wieder lecker

14.04.2004 08:27
Antworten
elljaja

Danke! Ich hab heute gerade frischen Spinat gekauft, und die Idee mit Ricotta kannte ich zwar schon, aber Karotten dazu? Das werd ich sofort ausprobieren! :-)

18.10.2003 11:52
Antworten