Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Braten
Kinder
Camping
Ei
Lactose
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Spinat mit Spiegelei

Glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 50 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.12.2006 659 kcal



Zutaten

für
6 große Kartoffel(n)
¼ TL Kümmel
450 g Spinat, (TK Gewürzspinat)
6 Ei(er)
Salz
Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
659
Eiweiß
35,64 g
Fett
28,86 g
Kohlenhydr.
60,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln mit Kümmel kochen, abschrecken mit kaltem Wasser, pellen.
Spinat auftauen und heiß machen.
Butter in die heiße Pfanne geben + 2 x drei Spiegeleier braten.
Eier auf dem Spinat und dazu die Kartoffeln servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo, ja genau, Spinat mit Spiegelei geht immer. LG Diana

29.06.2018 16:16
Antworten
SunnyKida

Da kann man nicht viel dazu schreiben ... lecker lecker lecker. Lg SunnyKida :)

12.04.2018 18:12
Antworten
moenerl

So muss es sein, immer wieder lecker und einmal im Monat auf unserem Teller. LG

10.03.2018 13:43
Antworten
schokoherzilein

Immer wieder lecker.Habe allerdings die Spiegeleier im Paprikaring ausgebacken 😋

04.06.2017 13:30
Antworten
SessM

Hallo Max&Bella, wahrhaftig ein Mama Klassiker aber eben immer wieder lecker und mit Kümmel auch ein neuer Geschmack. Wir haben noch Petersilie auf die Kartoffeln und Schnittlauch auf die Eier gegeben. Ein klasse Rezept und dafür die volle Punktzahl von uns und alle Daumen hoch dafür. Ein Foto folgt dann auch noch von uns. Danke fürs Einstellen und bis bald auf Chefkoch Lieben Gruß SessM

14.04.2017 19:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

...ist einfach ein Essensklassiker und immer wieder lecker; habe jedoch Stampfkartoffeln dazu gemacht und den Spinat zu angeschwitzten Zwiebeln zugefügt...

24.03.2009 14:08
Antworten
ck_dreamteam

Erst dachte ich.. ist es das Wert hier reinzustellen?... aber um mich meinem Vorredner anzuschliessen: Mama-Klassiker... und lecker... wenns pressiert und: viele kennen es nicht.. also doch eine "Einstellberechtigung".. LG vom Chiemsee Carsten

11.04.2008 21:24
Antworten
Jerchen

Das ist ein "Mama-Klassiker"! Schmeckt immer und geht relativ schnell. LG Jerchen

23.08.2007 09:49
Antworten
Essenfassen

Immer wieder lecker. LG Essenfassen

21.08.2007 08:35
Antworten
XxSahnetortexX

Spinat, Kartoffeln und Eier. Das lieben wir gibt es oft bei uns. Mal mit Pellkartoffeln die wir immer mit Kümmel kochen. Oder mit Salzkartoffeln im Dampf gegart. Spiegeleier oder Eierpfannkuchen einfach lecker. TK Spinat hat mehr Vitamine als frischer Spinat. Ich dünste erst noch eine Zwiebel in Olivenöl an und dann taue ich darin mit Milch, Salz, Pfeffer und Spinat den TK Spinat auf. LG Antje

15.07.2007 21:14
Antworten