Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2006
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 1.399 (6)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.244 Beiträge (ø0,2/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Bohnen, weiße Riesenbohnen
1 Dose Tomate(n), passierte oder Tomatenstücke
Knoblauchzehe(n)
4 Blätter Salbei
1 EL Olivenöl
1 TL Brühe, gekörnte
1/4 TL Thymian
  Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salbeiblätter in feine Streifen schneiden und in dem Olivenöl knusprig ausbraten. Mit Tomatensaft ablöschen. Knoblauch hineinpressen, Brühe und Thymian dazugeben und alles kurz aufkochen lassen. Reduzieren, bis die Soße etwas dicklich ist. Mit Pfeffer abschmecken. Abgetropfte Bohnen dazugeben und gut durchziehen lassen. Als Antipasti oder Beilage zu Gegrilltem reichen.